Alte und neue Welt

Samstag, 16. Dezember 2017, 19 Uhr


St. Matthäus-Kirche
Matthäikirchplatz 1, Berlin, 10785
+ Google Karte

Im zweiten Konzert unter dem Motto ZEITGENOSSEN wird die Berliner Cappella Kompositionen aus der Alten und Neuen angelsächsischen Welt präsentieren. Verbindendes Element dieser geistlichen Musik ist die Orgel als gemeinsames Basisinstrument. Am Vorabend des 3. Advents erklingen in der St. Matthäus-Kirche festliche und besinnliche Werke aus dem 19. und 20. Jahrhundert für Chor a cappella und für Chor und Orgel.

Zu unserer großen Freude konnten wir Maike Bühle als neue künstlerische Leiterin gewinnen. Bei diesem Adventskonzert kann sie leider wegen bereits vorher eingegangener Verpflichtungen nicht dabei sein. Daher freuen wir uns, mit Eva-Christiane Schäfer musizieren zu können, die mit diesem Konzert ihr Examen für Chordirigieren an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin ablegt.