Klingende Fassaden - Ungewöhnliche Proben in spannender Akustik

Donnerstag, 26. August 2021, 19 Uhr


Rundhof SenatStadtWo, ehemals Rathaus Wilmersdorf
Fehrbelliner Platz 4, Berlin, 10707
+ Google Karte

Ein Pilotprojekt im Rahmen von „Neustart Kultur“

Die lange Zeit der Online-Chorproben in der gegenwärtigen Corona–Pandemie neigt sich dem Ende zu. Noch gibt es keine vollständige Freigabe von Innenräumen für größere Ensembles, aber im Freien sind musikalische Aktivitäten schon gestattet.

In der Probe der Klingenden Fassaden, am Donnerstag, dem 26. August 2021 bringt die Berliner Cappella ab 19 Uhr unter Leitung von Sergi Gili Solé die Fassade des Rundhofs im ehemaligen Rathaus Wilmersdorf zum erklingen. Auch hier kann im hygiene-korrekten Abstand, in einer beeindruckenden Akustik die Probenarbeit wahrgenommen werden.

KLINGENDE FASSADEN wird unterstützt durch die Initiative „Neustart Kultur“ der Bundesregierung. So wird der Amateur-Musik-Szene unter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln der Wiedereinstieg zu Aufführungen mit Publikum ermöglicht.

Download Pressemitteilung

Download Pressefoto Klingende Fassaden – Nico Burkhard

Download Video Klingende Fassaden

 

                    Logo BMCO Bundesverband Chor & Orchester E.V.      Logo: Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien