Entstehen und Vergehen III - In the Beginning

Samstag, 06. Juni 2020, 20 Uhr


Auenkirche, Berlin-Wilmersdorf
Wilhelmsaue 118A , Berlin, 10715
+ Google Karte

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen gegen die Verbreitung des Virus SARS-CoV-2 muss dieses Konzert leider ersatzlos entfallen.

Die Saison 2020/21 steht unter dem Motto „Spiegelungen“. Wir hoffen, dass das erste Konzert wie vorgesehen am 8. November um 20 Uhr im Kammermusiksaal der Philharmonie stattfinden kann. Unter dem Titel „Geschwister“ wollen wir dann Felix Mendelssohn Bartholdys Vertonung des Psalm 42 Wie der Hirsch schreit dem Oratorium nach Worten der Bibel seiner Schwester Fanny Hensel gegenüberstellen, das diese den Opfern der Cholera-Epidemie von 1831 widmete.

Wir hoffen, Sie bald wieder in unseren Konzerten begrüßen zu dürfen, und wünschen Ihnen bis dahin alles Gute und vor allem Gesundheit!

Zur Saison 2020/21:

Erfahren Sie mehr »

Spiegelungen I - Geschwister

Sonntag, 08. November 2020, 20 Uhr


Kammermusiksaal der Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Straße 1, Berlin, 10785
+ Google Karte

Felix Mendelssohn Bartholdy – Wie der Hirsch schreit (Psalm 42)
Felix Mendelssohn Bartholdy – Verleih uns Frieden
Fanny Hensel – Oratorium nach Bildern der Bibel

Solisten N.N.
Berliner Cappella
Kammersymphonie Berlin

Leitung: Sergi Gili Solé

Erfahren Sie mehr »

Spiegelungen II - Strawinski im Spiegel seiner Zeit

Sonntag, 14. März 2021, 20 Uhr


Kammermusiksaal der Philharmonie
Herbert-von-Karajan-Straße 1, Berlin, 10785
+ Google Karte

Zum 50. Todestag des Komponisten

Igor Strawinski: Messe, Psalmensymphonie, Oktett
Darius Milhaud: Naissance de Vénus
Francis Poulenc: Exultate Deo

Leitung: Sergi Gili Solé

Erfahren Sie mehr »

Spiegelungen III - Träume

Samstag, 12. Juni 2021, 20 Uhr

+ Google Karte

Komposition nordischer Komponisten im Original und deutscher Übertragung

Werke von Elfrida Andrée, Nils Erik Fougstedt, Matti Hyökki, Oskar Lindberg, Levi Madetoja, Aare Merikanto, Jean Sibelius, Wilhelm Stenhammar, Evert Taube, David Wikander

Berliner Cappella – a cappella

Leitung: Sergi Gili Solé

Erfahren Sie mehr »